Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on google
Sharing is caring!

Ideen: Die wertvollste und am wenigsten genutzte Quelle Ihrer Gesellschaft

 

Egal ob Sie Ihr Business optimieren, neue Kunden gewinnen, das neueste Produkt erfinden oder einfach nur innovativ sein wollen – Ideen können helfen. Leider vertrauen wenige Firmen den Ideen Ihrer Crowd, und so wird ein riesiges Potential vertan.

Haben Sie Symptome von Ideen Bla-Bla?

Viele Menschen träumen von der nächsten großen Idee – aber nur von der riesigen und lukrativen! Andere Ideen sind selten willkommen, da sie das normale Geschäft ohne klare Aussicht auf Erfolg stören: Ideen Bla-bla!

Seit dem 18. Jahrhundert und dem bahnbrechenden Immanuel Kant wird die Vernunft als wichtiges Instrument betrachtet, das den Verstand kontrolliert, Grenzen aufzeigt und Einschränkungen identifiziert. Unser Verstand, kombiniert mit unserem Urteilsvermögen, führt zur Vernunft. Kreativität ist für Idioten. Aber diese Ansicht der Kreativität ist überholt – unser Verstand funktioniert nicht immer rational.

Ideen sind ein mächtiges Werkzeug. Der Computerwissenschaftler Douglas Hofstadter sagt: “Wir sehen gern unser Denken als streng und unerschütterlich an. Als etwas, was uns von Wahrheit zu Wahrheit führt. Mathematik wird aus diesem Grund als das Terrain des reinen Denkens betrachtet. In Wirklichkeit akzeptieren Mathematiker vage Intuition und Ideen als Anleitung. Erst danach argumentieren sie rational und schließen die Lücken. Am Schluss lassen sie die ganzen intuitiven Schritte aus, die sie zum Ergebnis führten.“ Analogien zeigen uns den Weg!

Sechs Kommentare zu Ideen – welche ist für ihre Firma am wesentlichsten?

Wenn man akzeptiert, das Ideen ein mächtiges Werkzeug für das tägliche Geschäft sind, kommt die nächste Frage auf: Wie funktioniert Kreativität?

Oftmals wird eine Brainstorming-Sitzung abgehalten, viele Ideen auf ein Poster gekritzelt, und dann sind alle glücklich. Leute begreifen nicht, das sie noch ein viel besseres Ergebnis erzielen könnten.

Ich habe 6 Ideen gesammelt, die man im Hinterkopf behalten sollte, wenn man Wege finden will, um Kreativität in der Firma zu erhöhen und so den Unternehmenserfolg zu steigern:

orange-bulletEin Mangel an Ideen

Der Nobelpreisträger Linus Pauling wusste schon: “Die beste Methode, eine gute Idee zu haben, ist, viele Ideen zu haben”.

Studien zeigen, dass die Anzahl von Ideen drastisch zunimmt, wenn die Leute versuchen, Ideen zu entwickeln, bevor sie sich mit anderen besprechen. Entspannen und etwas Alltägliches tun, wie zum Beispiel eine Dusche nehmen, oder beim Laufen auf einer bekannten Strecke lässt Ihre Ideen auftauchen. Wir müssen diese Ideen allerdings schnell niederschreiben, um den Kopf für neue Ideen frei zu halten. Wenn wir das nicht tun, bleibt unser Verstand mit der Idee blockiert – und potentiell bessere Ideen werden ausgespart, so wie in Brainstormings.

Eine Brainstorming Session, um Ideen zu sammeln, ist ein Fehler. Es ist wichtig, der Crowd die Gelegenheit zu geben, ihre eigenen Ideen unabhängig zu entwickeln.

orange-bulletEin Mangel an Diskussion

Brainstorming

Selbst wenn Sie Ideen in einem Notizbuch sammeln, muss die nächste große Idee nicht ein Teil Ihrer Sammlung sein. Große Ideen sind häufig ein Ergebnis von verbesserten Ideen.

Verbesserte Ideen finden oft in Diskussionen in liquiden Netzwerken statt, wie der Autor Steven Johnson schreibt. Jemand hört die Idee von jemanden anderen und wird zu einer neuen Idee inspiriert: wir nennen diesen Prozess „Ideensynthese“.

Aber diese Diskussionen verlangen nach Regeln, um sicherzustellen, dass Ideen, die am Anfang schwierig klingen, auch berücksichtigt werden. Ideenmanagementsoftware hilft mit Ideensynthese, weil verschiedene Menschen die Ideen der anderen und die Diskussionen darüber sehen können – überall und jederzeit. Zwei Mitglieder einer Gruppe brauchen sich nicht mehr zu treffen, um eine Idee zu besprechen und zu verbessern.

orange-bulletExperten gebraucht

Sobald Sie eine Menge Ideen generiert haben, sollten Sie eine oder ein paar davon auswählen und weiter entwickeln. Allgemein nimmt man an, dass Fachexperten die beste Quelle sind, um über das Schicksal von Ideen zu entscheiden. Das kann durchaus stimmen.

Aber es kann auch oft falsch sein. Der Psychologe Daniel Kahneman und Gary Klein[1] haben aufgezeigt, das Experten genauso die Umstände einer Idee oder einer Situation analysieren, und dann, genauso wie jeder andere, die Idee beurteilen müssen.

Andere Entscheidungsträger folgen ihrer eigenen Tagesordnung – zum Beispiel in Stagegate Meetings, die über das Schicksal eines Projektes bestimmen. Für Manager kann es wichtiger sein, bei einer potentiell schwachen Idee zu bleiben, als stattdessen ein anderes Projekt zu unterstützen.

Wie Plilipp Tetlock und Dan Gardner in ihrem Bestseller „Superprognose: die Kunst und Wissenschaft der Prognose“ aufzeigen, kann die Crowd die meisten Experten schlagen, außer diejenigen, die klare Regeln befolgen und nicht ihrem eigenen Urteil vertrauen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Gutachten Ihrer Experten richtig sind – installieren Sie Entscheidungs- und Prognosekampagnen mit den Mitgliedern ihrer Firmencrowd – Ihre Angestellten, Ihre Kunden oder Ihre Partner. Deren Urteil ist es definitiv wert, gehört zu werden.

orange-bulletBack-end Implementierung vorbereiten

Sie können die beste Idee auf diesem Planeten haben – aber wenn sie nicht genutzt wird, ist sie wertlos. Es gibt keinen Grund, hunderte Ideen anzusammeln, ohne mit ihnen zu arbeiten – wie es in vielen Firmen Realität ist.

Wenn Sie nicht die Kapazitäten haben, um alle guten Ideen zu implementieren, wählen Sie streng aus. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Ihre Mitarbeiter motiviert werden, neue Ideen zu generieren und zu besprechen. Wie die Harvard Professorin Teresa Amabile so schön sagt: „Erfolg ist der größte Motivator“ – sorgen Sie dafür, dass ein paar Ideen implementiert werden – auch wenn Sie sie nicht mögen – und jeder Mitarbeiter wird sehen, dass er ein Teil der Erfolgsgeschichte ist.

Lean Startup

orange-bullet

Identifizieren Sie Erfolg

Sorgen Sie dafür, dass Sie gültige Indikatoren einstellen, die Ihre Produkte oder Projekte auch bewerten können.

Finanzielle Messungen sind zu Beginn kein guter Indikator, trotzdem machen es die meisten Firmen. Stattdessen gibt es viel Framework, dass eine bessere Beurteilung berücksichtigt, wie Eric Ries „The lean startup“ Hypothese, „Business generation canvas“ von Alexander Osterwalder & Yves Pigneur, oder the CO*STAR methodology von EDG – sogar für Produkte außerhalb ihres Heimatmarktes.

Der Milliardär Marc Andreesen, Entwickler des ersten Internet-Browsers, nennt viele Finanz-Messungen „Bullshit-Metrics“. Für ihn ist die Benutzeranzahl von Produkten wichtiger. Solange diese Zahl schnell zunimmt, und die Firma verspricht, hi und da Innovationen einzuführen, wird er investieren. Eine Praxis, die auch Amazon befolgt, und die den Gründer Jeff Bezos zu einem der reichsten Männer auf diesem Planeten gemacht hat.

 

orange-bulletDie Balance zwischen Kreativität und Rationalität

Zu guter Letzt – vergessen Sie nicht, dass ganze zu Ende zu bringen. Wirklich kreative Leuten werden manchmal durch Chancen so überwältigt, dass sie permanent Ideen erzeugen und bearbeiten können.

Es ist am wichtigsten, Entscheidungen zu treffen und den Ideationsprozess in der entscheidenden Phase zu limitieren, um Fortschritte zu machen.

Das heißt nicht, das Sie aufhören sollen, kreativ zu sein. Sobald Sie gelernt haben, mit vielen Ideen zu arbeiten, werden Sie verstehen, dass dies unmöglich ist.

Aber Firmen brauchen existierende Produkte und Dienstleistungen, um Einnahmen zu erzeugen und die kreative Crowd zu bezahlen.

 

Der in der Kreativwirtschaft tätige Jürgen Stäudtner ist ein Vordenker in Digitalisierung, Innovation und Kreativität. Jürgen Stäudtner leitet die Innovations-Beratung cridon und schreibt und drückt seine Überzeugungen in Keynote-Speeches aus. 2015 veröffentlichte er sein Buch „Innovation Jam in Deutschland“. Seine Artikel wurden in vielen Magazinen veröffentlicht, wie InnovationExcellence.comISPIM.org, HuffingtonPost.de, SmarterServices.de oder Inknowaktion.com.

[1] http://www.nwacademy.nhs.uk/sites/default/files/6d_0652011_pdfdownload.pdf
Sources of Power: How People Make Decisions, The Power of Intuition, and Streetlights and Shadows: Searching for the Keys to Adaptive Decision Making:

Holen Sie sich Ihren kostenlosen G2 Bericht für Ideen- und Innovationsmanagement für den Spring 2020!

Stehen Sie vor der Entscheidung, welche Lösung für Ideenmanagement am Besten Innovation in Ihrem Unternehmen unterstützt? Schauen Sie sich diese Vergleichsanalyse des Anbieterumfelds an und finden Sie den richtigen Partner für Ihre Initiative.

Jetzt herunterladen
Holen Sie sich
Ihren Bericht